Forschungskooperationen

Der Leibniz-WissenschaftsCampus „Empirical Linguistics and Computational Language Modeling“ ist gemeinsames Forschungsprojekt des Instituts für Computerlinguistik der Universität Heidelberg und des Instituts für Deutsche Sprache in Mannheim, des Mitgliedsinstituts der Leibniz-Gemeinschaft.

Zur Unterstützung der Antragstellung wurden mit folgenden Institutionen die Partnerschaften vereinbart:

Universität Heidelberg

Cluster of Excellence „Asia and Europe in a Global Context“
Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg
Europäisches Zentrum für Sprachwissenschaften (EZS)
Heidelberg Centre for Transcultural Studies

Universität Mannheim

Seminar für Deutsche Philologie Germanistische Linguistik
Data and Web Science Group
Artificial Intelligence Group
Rechenzentrum der Universität Mannheim

Weitere Kooperationspartner

Heidelberger Institut für Theoretische Studien (HITS gGmbH)
Natural Language Processing Group (HITS gGmbH)